Projektbeispiele

Einneuer Stall für die Pferde und ein neuer Veren für die Reiter.
Foto: K. Adam-Staron
Einneuer Stall für die Pferde und ein neuer Veren für die Reiter. Foto: K. Adam-Staron

Ein Reitstall mit besonderer Bedeutung für Flöha

Alice Seidel ist froh, dass das Vorhaben realisiert werden konnte. Denn nachdem der Reitverein Flöha nach Hohenfichte umgezogen war, standen viele Kinder und Jugendliche in Flöha vor einem Problem: Wie geht es mit dem Reiten vor Ort weiter und wo kann ich mein Pferd unterstellen? Den alten Stall weiter zu nutzen, war nicht möglich, zu hoch wären die baulichen Investitionen gewesen. Aber der Reitsport am Standort Steiler Weg ist beliebt und seit zehn Jahren etabliert. So reifte die Idee, einen Schulpferdestall mit fünf Boxen und kleinem Auslauf zu bauen und einen neuen Pferdesportverein in Flöha zu gründen. „Die Nachfrage nach einem neuen Stall war groß. Hier wollen wir jetzt ein qualitativ hochwertiges Angebot schaffen”, erzählt Alice Seidel und führt neben dem ganz normalen Reitunterricht die Kooperation mit einer Physio- und Ergotherapeutin an, um auch therapeutisches Reiten zu ermöglichen. Zudem gab es bereits Anfragen des ADHS-Landesverbandes Sachsen, der gern eine Zusammenarbeit bei der Betreuung von sogenannten „Zappelkindern” eingehen und das Reiten dafür nutzen will. Für Alice Seidel sind das besonders innovative Komponenten an dem Land(auf)Schwung-Projekt. Sie kann sich auch die Zusammenarbeit mit weiteren örtlichen Vereinen vorstellen. “Wir können den Kindern den Umgang mit Tieren, Tierschutz, Naturschutz und Landschaftspflege vermitteln”, zählt sie auf.

Ein weiteres Standbein des Vereins ist übrigens die Arbeit mit Hunden. Betreut werden unter anderem Problemtiere. Auch das ist ein völlig neues Angebot für die Region.

 

Ansprechpartner/Projektnehmer:

Landwirtschaftsbetrieb Alice Seidel, Chemnitzer Straße, Flöha

 

Die Beiträge zur Strategie unseres Zukunftskonzepts:

+ Das unternehmerische Engagement zugunsten des Ehrenamts wird gefördert.

+ Ein stark nachgefragtes Angebot zur Gesunderhaltung und Prävention vor allem von Kindern und Jugendlichen wird unterstützt und hilft damit bei der Auseinandersetzung mit den Folgen des demografischen Wandels.

+ Mindestens 10 Personen werden sich in den neuen Verein einbringen und im Ehrenamt engagieren.

zur Projektliste