Die Fördergesellschaft Regio Döbeln e.V. ruft zum Wettbewerb "Kleinprojektepool im Rahmen des Modellprojektes Land(auf)Schwung" auf. Der Projektwettbewerb ist eine eigenständige Maßnahme im Rahmen des Modellprojektes und wird durch das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung finanziert.

Mit diesem Projektwettbewerb sollen Wege und Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie den Auswirkungen des demografischen Wandels in Mittelsachsen mit Hilfe von Kleinprojekten begegnet werden kann. Der Kleinprojektepool richtet sich insbesondere an kleine Vereine oder kirchliche Institutionen und möchte deren praxisorientierte Arbeit unterstützen.

Ziele:

  • durch die Finanzierung von Kleinprojekten die Zusammenarbeit unternehmerischer Menschen in den Kommunen zu stärken,

  • Vereine und deren Mitglieder sowie Institutionen ermuntern, sich aktiv in ihren Heimatorten zu engagieren,

  • Einwohnerinnen und Einwohner für eine Mitarbeit in den Vereinen oder Institutionen zu aktivieren.